Über uns

 

Uns liegt die Sicherheit von Kindern in ganz besonderer Weise am Herzen. Unser Anliegen ist es Eltern die Möglichkeit zu geben sich umfassend auf etwaige Notsituationen vorzubereiten und in diesen Fällen auch das entsprechende Equipment parat zu haben. Als junges und innovatives Start-up hoffen wir, möglichst viele Eltern zu erreichen und unseren Teil dazu beizutragen, dass schlimmere Unfallfolgen durch ein beherztes, aber auch richtiges Einschreiten und Reagieren vermieden werden können.

Nachdem ich, Robert Albrecht, im Juli 2016 zum ersten Mal Vater geworden bin, habe ich im Zusammenhang mit diesem freudigen Ereignis einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder und Säuglinge besucht. Hierbei musste ich feststellen, dass die wichtigen Inhalte, die uns häufig im Schnelldurchlauf vermittelt wurden so umfangreich sind, dass sie leider kaum alle dauerhaft zu behalten sind und bald in den Tiefen des Gedächtnisses verschwunden sind. So entstand gemeinsam mit einer befreundeten Kinderärztin die Idee für Safe4Kids.

 

In unseren Videotutorials erklärt euch Erste-Hilfe-Ausbilder Steffen – Philipp Schröder wie ihr souverän mit Kindernotfällen umgeht. Steffen gehört seit 2017 fest zu unserem Team; er arbeitet bereits seit 2010 im Rettungsdienst. Er ist ausgebildeter Rettungsassistent und arbeitet zur Zeit als Dozent und stellvertretender Schulleiter am Institut für Notfallmedizin und Rettungswesen der Berufsfeuerwehr Düsseldorf, wo er schwerpunktmäßig im Bereich der Ersten-Hilfe sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Säuglingen ausbildet. Darüber hinaus bildet sich Steffen regelmäßig weiter um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

 

Ein weiteres Mitglied unseres Teams ist Joél te Poél, der ebenfalls seit 2016 Vater ist. Joél kümmert sich als studierter BWL-er vor allem um den Bereich Vertrieb und Marketing.